Sampierana S.p.A. gibt den Abschluss einer wichtigen Vereinbarung mit CNH Industrial bekannt.

19. September 2021 Aus Von Holger Renn

Sampierana S.p.A. gibt den Abschluss einer wichtigen Vereinbarung mit CNH Industrial bekannt, einem
weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Landmaschinen, Baumaschinen, Nutzfahrzeugen und
Antriebstechnik, mit einer breiten Produktpalette und weltweiter Präsenz.

Sampierana konnte im Jahr 2020, den positiven Trend der letzten Jahre fortsetzen, und mit soliden und
konkreten Wachstumsaussichten den Umsatz von 100 Millionen überschreiten.
Diese Akquisition wird es CNH Industrials Construction Equipment ermöglichen, Eurocomach-Baumaschinen,
Sampierana-Unterwagen und Unterwagenverschleißteile, neben denen seiner bestehenden OEMDrittanbieter-Partner, in sein aktuelles Produktportfolio, zu integrieren.

Wir sind stolz auf die nach monatelangen Verhandlungen erzielte Einigung, da CNH Industrial unser
Unternehmen aufgrund der Zuverlässigkeit, Qualität und innovativen Technologie unserer Produkte, sowie
aufgrund unseres breiten Produktportfolios und unserer hohen Anpassungsfähigkeit ausgewählt hat.

„Gemeinsam mit CNH Industrial wird unser Unternehmen weiterwachsen und alle Vorteile genießen, die ein
industrieller Großaktionär bieten kann. Die Verbindung mit dem Territorium war schon immer ein Eckpfeiler
unseres Geschäfts und aus diesem Grund werden die Investitionen in unsere Werke und Standorte in San Piero
in Bagno, Modena und Cesena fortgesetzt:

Tatsächlich sieht die Vereinbarung vor, dass die Produktionslinien bereits 2022 erweitert werden sollen und CNH alle unsere Unternehmenseinheiten stärken wird. Gleichzeitig möchten wir betonen, dass unsere Marken und unser Vertriebsnetzwerk erhalten bleiben werden. Gemeinsam mit unseren Familien werden wir die neue Geschäftsführung weiterhin unterstützen und den Weg garantieren, den wir in über 30 Jahren Arbeit gemeinsam aufgebaut haben.“

Cesare und Moreno Para, Geschäftsführer von Sampierana S.p.A.

„Diese Vereinbarung ist ein wichtiger Schritt in der Wachstumsstrategie unserer Marken. Bei Sampierana
haben wir sofort die Aufmerksamkeit für den Kunden und das kontinuierliche Engagement geschätzt, den
Markt zufrieden zu stellen. Aus diesem Grund haben wir eine solide Zusammenarbeit mit den Gründern und
ihren Familien aufgebaut. Die Herausforderung ist jetzt das Wachstum des Unternehmens, welches wir
gemeinsam mit der Para-Familie gestalten werden, die uns bei diesem Abenteuer begleiten wird.”

Stefano Pampalone, Präsident von CNH Industrial Construction Equipment