Tieflader

2. April 2021 Aus Von Holger Renn

Der Tieflader ist eine Art Transportwagen, der hauptsächlich zum Transport schwerer und sperriger/breiter/langer Gegenstände wie z.B. Baumaschinen eingesetzt wird. Sein Name stammt aus dem Niedriglastbereich.

Schwere Lasten auf langen Strecken Befördern

Aufgrund der geringen Höhe der Ladefläche können Tieflader auch unter hohen Lasten die maximale Ladungshöhe (in Deutschland) von 4 Meter einhalten, das ist gerade bei Fahrten durch Tunnel und Brücken wichtig.

Bild, Arbeitsbühne auf Tieflader verladen

Tieflader mit Auffahrrampen und Arbeitsbühne verladen
Tieflader mit Auffahrrampen und Arbeitsbühne verladen

Da die Eingangsrampe kürzer gehalten werden kann, kann außerdem das Laden der meisten schwereren Lasten erleichtert werden. In der Regel werden Bagger, Panzer, schwere oder andere schwere Gegenstände und Fahrzeuge transportiert. Tieflader können aufgrund ihres unglaublichen Gewichts nicht mit hohen Geschwindigkeiten fahren. Daher ist der Transport von Baumaterialien usw. normalerweise ein langer Prozess.

Lesen:  Grabenwalze

Hersteller von Tieflader

Holger Renn
Author: Holger Renn

51 Jahre und Baumaschinen-Fan.