Vom Rollo erschreckt / Keine Haftung des Eigentümers für Sturz der Mieterin

2. August 2021 Aus Von

Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen (LBS) [Newsroom]

Berlin (ots) – Wenn ein großes Rollo plötzlich und unerwartet herunterkracht, während man sich selbst in der Nähe aufhält, dann kann einen das schon gehörig erschrecken. So war es der Mieterin einer Doppelhaushälfte ergangen. Nach eigenen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen (LBS), übermittelt durch news aktuell

?s=96&d=mm&r=g
Author:

Lesen:  TUI Group: Verkauf des Immobilienportfolios an die Familie Riu abgeschlossen