Welche Führerscheinklasse für Baumaschinen?

20. August 2021 Aus Von Holger Renn

Viele Berufe und Tätigkeiten erfordern einen Führerschein, zum Beispiel das Taxi-Fahren oder das Berufsfeld als Baggerführer.

Der Führerschein ist also bereits ein wichtiger Bestandteil der Arbeit eines Baggerführers. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über die Voraussetzungen, die Sie brauchen, um einen Baggerführerschein zu bekommen.

Wer darf, wann einen Radlader auf öffentlichen Straßen fahren?
Volvo L 35 E Radlader

Baumaschinen, Bagger und Radlader Führerschein nötig?

Zum Führen einer Baumaschine – z. B. Radlader, Bagger oder Lader – auf öffentlichen Straßen ist ein Befähigungsnachweis erforderlich. Diese Anforderung der Berufsgenossenschaft gilt für alle kraftbetriebenen Baumaschinen. Außerdem muss der Fahrer mindestens 18 Jahre alt sein.

Lesen:  Im Kampf gegen Fruchtfliegen: diese Methoden helfen

Baumaschinen mit Geschwindigkeiten von nicht mehr als 20 Stundenkilometern benötigen einen Führerschein der Stufe 5 oder L. Die Gewichtsbeschränkung gilt für zugelassene Radlader über 20 km/h. Das heißt, die erforderliche Führerscheinstufe hängt vom Gesamtgewicht des Baumaschinenfahrzeugs ab

Gutes Radlader Fahren Video von Wacker Neuson:


Mit dem starten des Videos akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung!

Wann darf man eine Baumaschine fahren?

Diese Dokumente braucht der Mieter – Inhaber zum fahren eines Radlader auf öffentlichen Straßen:

Baumaschinen bis 20 km/h

  • Allgemeine Betriebserlaubnis bzw. die Einzelbetriebserlaubnis der Maschine mit Gutachten
  • Wenn vorhanden, dann die Ausnahmegenehmigungen mitführen
  • Bei technische Veränderungen auch die Spezialgenehmigungen mitführen
Lesen:  Toter Winkel bei Arbeiten mit Baumaschinen

Baumaschinen ab 20 km/h

  • Die Betriebserlaubnis
  • Den Fahrzeugschein
  • Eine aktuelle, gültige TÜV-Bescheinigung
  • Die AU-Bescheinigung der Maschine
  • Wenn vorhanden, die Ausnahmegenehmigungen

Tipp: Die Unterseite der Bau-BG. Hier gibt es weitere Infos zum Baumaschinenführerschein:

https://www.bgbau.de/die-bg-bau/ueber-uns/netzwerk-und-kooperationen/baumaschinenfuehrer/

Wo Baumaschinenführerschein machen?

Die Dekra bietet unter anderem auch den Führerschein für Baumaschinen an. Dieses Seminar ist für private und gewerbliche Personen die einen Bagger oder Radlader entsprechend führen lernen möchten!

https://www.dekra-akademie.de/baumaschinenfuehrerschein/

Holger Renn
Author: Holger Renn

51 Jahre und Baumaschinen-Fan.